Pfad:  Startseite
25.03.20 13:00 Alter: 13 Tage

CORONAVIRUS - Maßnahmen der Ordination Dr. Dichtl

 

Wir haben geöffnet

Wir haben auf Terminbasis von Dienstag bis Freitag geöffnet (Update 25.3.2020)

 

- Vereinbarte Termine bleiben in fast allen Fällen aufrecht, aber die Zeit kann sich ändern. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf (Tel/SMS/Mail).

- Wer nicht zur Untersuchung kommen kann/will unbedingt abmelden (Tel/SMS/Mail).

- Der Ablauf ist langsamer um die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen zu gewährleisten.

- Wenn Sie an einer Verkühlung leiden bleiben Sie zu Hause und nehmen Sie telefonisch mit uns Kontakt auf. Dies dient der Sicherheit von uns allen.

- Für uns wird jeder als möglicher Überträger gesehen - durch diese Sichtweise versuchen wir unser aller Risiko zu minimieren.

- Keine Begleitperson außer bei Kindern oder Personen mit besonderen Bedürfnissen!

- Keine Handybenutzung in der Ordination (Risikoquelle für Schmierinfektion).

- Zugang in die Ordination ist ausschließlich über Eingang Mitte/Ost, der Treppeneingang bleibt bis auf weiteres geschlossen (um unnötigen Handkontakt zu vermindern).

- Wir weisen Ihnen einen Platz zu, um den Abstand von mindestens 1 Meter einzuhalten. In den meisten Fällen stellen wir pro Person/Familie sogar einen eigenen Raum zur Verfügung!

- Wenn sie keinen Termin und akut ein Problem haben, werden Sie am Tagesrand angesehen. Damit vermeiden wir Patientenansammlungen und das dadurch erhöhte Übertragungsrisiko.

 

 

Ihr Ordinationsteam Dr. Dichtl

 


02. 02 2020 Infoabend Dienstag, 15.9.2020, 19:00 Uhr

Möglichkeiten zur operativen Sehfehlerkorrektur und Brillenunabhängigkeit mit ambulanter Chirurgie


08. 04 2019 Swept-Source OCT mit Angio-OCT

Netzhautanalyse und Kapillardarstellungen auch ohne Kontrastmittel


11. 08 2018 Trübes Sehen? Wellenfrontdiagnostik am Auge

Objektiv Lage und Ausmaß einer Trübung bestimmen


01. 12 2016 Wenn die Kurzsichtigkeit zunimmt...

Myopieprogression bei Kindern und Jugendlichen vermeiden